Heizungsmodernisierung

old_boiler

Die Modernisierung von Heizungsanlagen in Gewerbegebäuden folgt seit geraumer Zeit dem gleichen Schema: Wenn die alten Öl- oder Niedertemperaturheizkessel kurz vor dem Zusammenbruch stehen, wird ein Planungsbüro mit der Ausschreibung einer neuen Anlage, idealerweise einer möglichst klimaschonenden, beauftragt.   Der Planer hat bei der Auslegung der Neuanlage allerdings typischerweise mit einigen „Herausforderungen“ zu kämpfen:   Die ursprüngliche Heizlastberechnung ist nicht mehr auffindbar  Es gibt keinerlei weitere Dokumentation über den Wärmebedarf des Gebäudes Energetische Maßnahmen wie die Dämmung der Gebäudehülle und die Auswirkungen auf den Wärmebedarf wurden nicht nachverfolgt  Es gibt …

Heizsysteme und Gebäudeleittechnik – Welche Vor- und Nachteile haben die aktuellen Lösungen?

dashboard

Bis vor einigen Jahren zählte im Betrieb eines Heizsystems ausschließlich, dass jeder Raum des zu beheizenden Gebäudes warm genug für die Nutzer:innen wurde. Mittlerweile steht bei vielen Gebäudebetreibern Energieeffizienz jedoch ganz oben auf der Zukunftsagenda – in neuen Gebäuden werden daher anspruchsvolle Energiekonzepte mit Flächenheizungen, Wärmepumpen und komplexer Gebäudeleittechnik verbaut. Doch bis in jedem Gebäude ein klimafreundliches Heizsystem verbaut ist, werden noch einige Jahrzehnte vergehen. Veraltete Kesselanlagen im Bestand halten sich bisher hartnäckig und laufen in aller Regel noch ohne Fernüberwachung.  Aufwändige Behebung von Zwischenfällen bei Heizungsproblemen  Tritt ein Zwischenfall in einem solchen Heizsystem auf, …

Willkommen in der Heizsaison!

Es ist wieder soweit: Das Laub wird bunt, die Radfahrer tragen immer mehr Schichten Kleidung und die Hunde bekommen ihr Winterfell. Trotzdem scheint die Sonne noch regelmäßig als Erinnerung an den langen, warmen Sommer. Man sollte sich nicht daran gewöhnen! Im Handumdrehen werden die Bäume überhaupt keine Blätter mehr haben und die Radwege fast leer sein. Dann ist es wieder die Zeit des Jahres, in der man nach einem langen Tag nach Hause kommt und …

Warum ersetzen, wenn es nicht kaputt ist?

Solange ein Gerät funktioniert, brauche ich kein neues – so die landläufige Ansicht. Sie mag in vielen Bereichen berechtigt sein, nicht aber dort, wo es um Energieeffizienz geht. Die meisten Menschen ziehen erst dann den Einbau eines neuen Heiz- oder Kühlgeräts in Betracht, wenn es defekt ist. Die Aussicht, mit einem modernen Gerät Energie und Geld zu sparen, motiviert dagegen offenbar weniger. Dafür gibt es verschiedene Gründe: Fehlendes Wissen über den tatsächlichen Nutzen und die …